Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Fahrradfahrerin angefahren und abgehauen

Celle (ots) - Eine 88 Jahre alte Frau ist bei einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Donnerstag der letzten Woche ereignete, schwer verletzt worden.

Die alte Dame befuhr mit ihrem Fahrrad die Dörnbergstraße in Richtung Wittinger Straße und wollte weiter in Richtung Lachtehausen fahren. Ihren Angaben zu Folge habe sie unmittelbar vor der Einmündung im Bereich der abknickenden Vorfahrt Handzeichen gegeben, um ihre Fahrtrichtung anzuzeigen. Im Einmündungsbereich stieß sie dann mit einem aus der Wittinger Straße kommenden Pkw, der als Rechtabbieger in die Wittinger Straße einfuhr, zusammen und kam zu Fall.

Der Fahrzeugführer kümmerte sich nicht um die gestürzte Fahrradfahrerin und setzte sein Fahrt fort.

Da weder zum Fahrzeug noch zum Fahrzeugführer irgendwelche Erkenntnisse vorliegen sucht die Polizei Celle dringend Zeugen des Unfalls. Hinweise zu Geschehen bitte an die Polizei in Celle unter Telefon 05141/277 -376 oder -215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: