Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Schon wieder falsche Handwerker

Bergen, Kr. Celle (ots) - Die Polizei in Bergen hat, nachdem Unbekannte am vergangenen Dienstag versucht hatten eine Frau in Hermannsburg zu bestehlen, weitere Hinweise auf falsche Handwerker erhalten. Bei der Dienstelle meldeten sich zwei Frauen, denen gleiches widerfahren war. In Belsen und in Bergen erschienen am Dienstag zur Mittagszeit jeweils zwei Männer, und begehrten Einlass.

Im Koppelweg in Bergen erschienen die mit grauen Arbeitsanzügen gekleideten Männer bei einer 58-jährige Bewohnerin, drängten sie zur Seite und betraten die Wohnung. Die Frau wurde dazu gebracht mit einem Mann in den Keller gehen, um dort eine Prüfung vorzunehmen. Der andere Mann blieb oben und durchsuchte offenbar die Wohnung nach Wertsachen. Nachdem die beiden das Haus verlassen hatten, stellte die Frau fest, dass Schmuck gestohlen worden war.

In Belsen waren offensichtlich die selben Männer unterwegs. Sie wollten im Haus einer 82 Jahre alten Frau eine Emissionsprüfung durchführen. Die alte Dame ließ die beiden Unbekannten aber nicht in ihr Haus.

Im Zusammenhang mit dem geschilderten Fall in Bergen, fiel einer Zeugin ein weißer Transporter auf. Am Fahrzeug waren Kennzeichen aus dem Zulassungsbereich SE (Kreis Segeberg) oder NE (Rhein-Kreis Neuss) angebracht.

Die Polizei in Bergen bittet sowohl Zeugen, als auch eventuell weitere Geschädigte, sich bei der Dienststelle unter Telefon 05051/471660 zu melden.

Um sich vor einer solchen Tat zu schützen, rät die Polizei folgendes: Besondere Vorsicht ist geboten, wenn fremde Personen Einlass in die Wohnung/das Wohnhaus begehren. Weisen sie diese ab und informieren sie umgehend die Polizei. Scheuen Sie sich nicht, die Polizei über verdächtige beziehungsweise merkwürdige Beobachtungen über 110 zu unterrichten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: