Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Aufmerksame Zeugen - Räuberin nach kurzer Zeit festgenommen

Celle (ots) - Gestern Nachmittag wurde eine 74 Jahre alte Frau von einer zunächst unbekannten weiblichen Person auf dem Parkplatz der Sparkasse in der Blumlage überfallen. Aufmerksame Zeugen beobachteten die Tat, verfolgten die Räuberin und stellten sie schließlich im Bereich der 77er Straße.

Die alte Dame suchte gegen 15.30 Uhr die Sparkasse auf und hob Bargeld ab. Dabei wurde sie von der späteren Täterin beobachtet, die dem Opfer schließlich auf den Parkplatz folgte. Am Auto angekommen riss sie der Frau die Handtasche weg, stieß sie zu Boden und lief in Richtung Hostmannstraße davon. Ein 17 Jahre junger Mann beobachtete die Tat vom Fenster seiner Wohnung und verfolgte die Räuberin. Während der Verfolgung rief er dann einem 59-jährigen Celler zu, dass der ihm helfen und die Flüchtende festhalten solle. Gemeinsam konnten die beiden Männer die Frau dann an ihrer weiteren Flucht hindern und bis zum Eintreffen einer ersten Funkstreife festhalten.

Die Räuberin wurde danach zur Dienststelle in der Jägerstraße gebracht und zur Tat vernommen. Nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen wurde sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

Das Opfer blieb trotz der Attacke unverletzt. Sie bekam ihrer Handtasche, die die Täterin auf der Flucht weggeworfen hatte, samt Inhalt wieder zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: