Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Pressemitteilung PI Celle vom 16.11.14

PI Celle (ots) - 15.11.2014, 06.00 h - 16.11.2014, 06.00 h

Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter versuchten im Zeitraum Do., 13.11. bis Sa., 15.11., gewaltsam in ein Wohnhaus im Waldweg im Lohheider Ortsteil Hasselhorst einzubrechen. Es gelang den Tätern zwar nicht, sich Zutritt zum Haus zu verschaffen, es wurde aber ein Geräteschuppen geöffnet und Werkzeug entwendet. Hinweise bitte an die Polizei Bergen (Tel. 05051-471660).

Betrunkener Fahrradfahrer

Am Sonntagmorgen um 02:15 Uhr war einer Funkstreife ein betrunkener Fahrradfahrer in der Blumlage aufgefallen, der den kompletten stadtauswärts führenden Fahrstreifen, in Schlangenlinien fahrend, beanspruchte. Nachdem es der Polizei gelungen war, den Radfahrer anzuhalten, ergab ein Atemalkoholtest eine Atemalkoholkenzentration von 2,24 Promille. Die Folgen waren die Anordnung einer Blutprobe sowie die Sicherstellung des Fahrrades. Den Radfahrer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: