Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Erneut Ticketautomat gesprengt

Eschede (ots) - Am 21.03.14, gegen 03.25 Uhr, erhielt die Polizei Celle über die Bundespolizei in Bremen die Mitteilung über einen gesprengten Fahrkartenautomaten auf dem Bahnhof in Eschede. Bereits im Dezember 2013 kam es dort schon zu einem ähnlichen Vorfall. Beim Eintreffen der Beamten war ein weitreichendes Splitterfeld zu erkennen. Die Tür des Automaten lag ca. 20 Meter entfernt. Aus dem Automaten wurden die Geldeinsätze entwendet. Von einem mittleren dreistelligen Betrag ist auszugehen. Zur Art des Sprengsatzes liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

Bei der Vorgehensweise in Eschede handelt es sich nicht um Einzelfälle. Ähnliche Taten gab es bereits in der Vergangenheit im gesamten norddeutschen Raum.

Hinweise bitte an die Polizei in Celle unter der Tel. (05141) 277-215 oder -327.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-105 o. Mobil 0152/28874713
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: