Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Straßenlaternen ausgetreten

Bergen (ots) - Gestern Abend gegen 19.50 Uhr, wurde der Polizei Bergen gemeldet, dass Jugendliche in der Berliner Straße, zum Teil mit Gegenständen, Laternen beschädigen würden. Einige dieser Laternen seien daraufhin ausgegangen. Als ein Streifenwagen der Berger Polizei in die Straße einbog, flüchtete eine Personengruppe. Diese konnte jedoch im Zuge der Fahndung in der Karlsruher Straße angetroffen werden. Es handelte sich 4 Jugendliche, darunter ein Mädchen, im Alter von 13 bis 16 Jahren. Eine Überprüfung ergab, dass vier Straßenlaternen dauerhaft nicht mehr brannten. Der Sachschaden wird auf etwa 400 Euro geschätzt. Gegen Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-105 o. Mobil 0152/28874713
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: