Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Über eine Verkehrsinsel in den Gegenverkehr

Hohne, Kr. Celle (ots) - Ein Schaden von rund 8000,- Euro entstand gestern morgen bei einem Verkehrsunfall auf der Celler Straße in Hohne. Um 10.25 Uhr kam ein 85 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Gifhorn im Verlauf einer Linkskurve mit seinem Ford nach links auf eine Verkehrsinsel, überfuhr ein Verkehrszeichen und fuhr dann weiter. Halb auf der Insel und halb auf der Gegenfahrbahn fahrend stieß der Ford schließlich mit einem entgegenkommenden Mercedes einer 49 Jahre alten Frau aus Freiburg zusammen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: