Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Gutgläubigkeit kostet 900,- Euro

Celle (ots) - Ihre Gutgläubigkeit musste eine 49 Jahre alte Frau am vergangenen Wochenende teuer bezahlen. Ein Unbekannter erleichterte sie um einen dreistelligen Betrag, nachdem sie ihm den Zugang zu ihrem Computer ermöglicht hatte.

Am Vormittag erhielt die Frau aus Celle einen Anruf mit einer ihr unbekannten Nummer von einem englisch sprechen Mann. Der gab sich als Mitarbeiter eines großen Softwareherstellers aus und erklärte ihr, dass der Computer Virus befallen sei. Um diesen Virus zu entfernen, ließ der Mann ein Programm installieren, mit dem er Zugriff auf den Rechner hatte. Während eines längeren Zeitraums bestand der telefonische Kontakt und der Fremde werkelte aus der Ferne auf dem Computer der Frau.

Um sich seine Arbeit bezahlen zu lassen, ließ sich der Täter noch die Daten der Kreditkarte mitteilen. Diese Daten nutzt der "Computerspezialist" dann dazu, sich zu bereichern und transferierte Geld auf ein fremdes Konto.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: