Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Zwei Autos aufgebrochen

Bergen, Kr. Celle (ots) - Erheblichen Sachschaden verursachten Unbekannte, die am Mittwochabend in Bergen zwei Autos aufbrachen.

An einem im Goldbergweg abgestellten VW Polo machte sich ein Autoknacker zwischen 18.00 und 20.10 Uhr zu schaffen. Er zerstörte die Scheibe der Beifahrertür, drang in den Wagen ein und versuchte das Autoradio auszubauen. Als der Versuch scheiterte, verschwand der Täter und hinterließ einen Schaden von etwa 500,- Euro.

Aus einem Mitsubishi stahl ein Automarder ein Navigationsgerät, das an der Windschutzscheibe befestigt war, während der PKW zwischen etwa 20.00 und 22.30 Uhr in der Lukenstraße abgestellt war. Auch an diesem Fahrzeug wurde die Scheibe der Fahrertür zerstört. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 300,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: