Polizeiinspektion Celle

POL-CE: "Dumm und Dümmer - Teil 2"

Hornbostel, LK Celle (ots) - Auch das, was ein 35-jähriger in einem Waldstück im Hornbosteler Naturschutzgebiet anstellte, war keine Ruhmesleistung. Zwischen dem 16. Januar und vergangenen Sonntag machte er sich offensichtlich von seinem Wohnort in Wietzenbruch auf in Richtung des Wietzer Ortsteils. Im Schlepptau, beziehungsweise wohl eher auf einem Anhänger, hatte er defekte Fahrzeugteile, Hausmüll und defekte Haushaltsgeräte, um die dann auf kostengünstige Art zu entsorgen.

Doch dieses Rechnung ging für ihn nicht auf, denn bei der widerrechtlichen Entsorgung passierte ihm ein Missgeschick. Er entsorgte neben dem genannten Müll auch einen Adressaufkleber, der ihm jetzt eine Rechnung für die Entsorgung des Mülls und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige ins Haus flattern lässt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: