Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Schwelbrand in der Heese

Celle (ots) - Am Samstag Morgen kam es in der Heese in Celle zu einem Schwelbrand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Dieser konnte durch einen aufmerksamen Hausbewohner schnell gelöscht werden. Brandauslösend war ein ungestürzter Herd, der von der Küche in das Wohnzimmer gerückt worden war. Der 24jährige einzige Bewohner der Wohnung erlitt durch den Brand eine Rauchgasvergiftung und wurde in das AKH Celle eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: