Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Nach Hause gekommen und Einbrecher in die Flucht geschlagen

Celle (ots) - Gestern Abend um kurz nach sechs kehrte eine 42-jährige zu ihrem Haus in der Carla-Meyer-Rasch-Straße zurück. Als sie das Haus betrat, vernahm sie Geräusche aus der Wohnung, rief sogleich laut um Hilfe. Sie lief zu Nachbarn und von dort aus informierte sie die Polizei. Die erste Streife war nach wenigen Minuten am Ort, traf aber keinen Täter mehr an. Der hatte sich offensichtlich durch den Garten und über einen Lärmschutzwall in Richtung Wilhelm-Heinichen-Ring davongemacht.

Bei einer ersten Überprüfung stellte die Geschädigte später fest, dass aus dem Haus mehrere Armbanduhren und ein Laptop gestohlen worden waren. Sie bezifferte den ihr daraus entstandenen Schaden auf etwa 3000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: