Polizeiinspektion Celle

POL-CE: 24-jähriger schlägt mit Spitzhacke auf Pärchen ein

Hambühren, LK Celle (ots) - Gestern morgen gegen 07.40 Uhr drang ein 24 Jahre alter Mann gewaltsam in die Wohnung seiner ehemaligen Lebensabschnittsgefährtin in Hambühren ein. Im Schlafzimmer schlug er mit einer mitgebrachten Spitzhacke unmittelbar auf das noch schlafende gleichaltrige Opfer ein und verletzte die Frau am Bein. Sie konnte sich ins Bad flüchten und von dort aus die Polizei verständigen.

Der der Tat dringend Verdächtige wurde vom anwesenden jetzigen Lebensgefährten trotz eines Angriffs mit der Hacke abgedrängt. Anschließend holte sich der Täter zwei Messer aus der Küche der Wohnung und griff damit den neuen Lebensgefährten erneut an - der 24-jährige wurde dabei an den Armen und Händen verletzt.

Als andere Hausbewohner auf die Tat aufmerksam wurden, ließ der Mann von seinem Opfern ab und flüchtete.

Im Rahmen der sich anschließenden Fahndung und Ermittlungen wurde der Mann um 10.15 Uhr in Hambühren vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Celle wird er heute im Laufe des Tages einem Haftrichter am hiesigen Amtsgericht vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: