Landespolizeiamt

POL-SH: Bekämpfung der Wohnungseinbruchkriminalität - Statistische Daten der Landespolizei

Kiel (ots) - Sehr geehrte Medienvertreterinnen und Medienvertreter,

aus Anlass aktueller Berichterstattung bietet die Landespolizei heute um 15 Uhr ein Mediengespräch an. Landespolizeidirektor Ralf Höhs und der Direktor des Landeskriminalamtes Thorsten Kramer werden die Grundlagen der polizeilichen Lageauswertung erläutern und den vorliegenden Vorwürfen entgegen treten.

Das Pressegespräch findet statt im Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, Mühlenweg 166 in Kiel, Haus 12, Raum 2.24.

Beginn ist um 15 Uhr.

Um Anmeldungen unter der Rufnummer 0431 160 61420 wird gebeten.

Rückfragen bitte an:
Torge Stelck
Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten Schleswig-Holstein
Landespolizeiamt Schleswig-Holstein
Mühlenweg 166
24118 Kiel
Telefon: +49 (0)431 160 61400
E-Mail: pressestelle.kiel.lpa@polizei.landsh.de

Original-Content von: Landespolizeiamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiamt

Das könnte Sie auch interessieren: