Landespolizeiamt

POL-SH: 140131.Kiel: Landespolizei gibt Ergebnis der "Arbeitsgruppe Gewalt gegen Poli-zeibeamte" bekannt - Einladung an die Medienvertreter

Kiel (ots) - Im Rahmen einer Sonderlehrveranstaltung in der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistungen, Rehmkamp 10, 24161 Altenholz, werden etwa 300 Führungskräfte der Landespolizei am 5. Februar 2014 über die Zwischenergebnisse der "AG Gewalt gegen Polizeibeamte" und das weitere Vorgehen informiert. Die Damen und Herren der Presse sind recht herzlich dazu eingeladen, am Begrüßungs- und Einführungsteil, von 9 bis 10.15 Uhr, im Audotorium durch Ministerpräsident Thorsten Albig, Landespolizeidirektor Ralf Höhs und den Leiter der Arbeitgruppe, Leitender Polizeidirektor Bernd Lohse, teilzunehmen

Ab 10.15 Uhr stehen Ihnen der Ministerpräsident Thorsten Albig, der Innenminister Andreas Breitner, der Landespolizeidirektor Ralf Höhs sowie der Leiter der Arbeitsgruppe Bernd Lohse in einem separatem Raum für Interviews zur Verfügung.

Die Medienvertreter werden gebeten, sich um 8.30 Uhr im Eingangsbereich der Fachhochschule einzufinden, damit wir mit Ihnen den Verlauf der Veranstaltung besprechen können. Bitte melden Sie sich bis zum 4. Februar 2014, 16 Uhr, unter der unten genannten Telefonnummer an.

Jürgen Börner

Rückfragen bitte an:

Landespolizeiamt Schleswig-Holstein
Jürgen Börner
Telefon: 0431/ 160 61421
E-Mail: kiel.lpa142@polizei.landsh.de

Original-Content von: Landespolizeiamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiamt

Das könnte Sie auch interessieren: