Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen

LKA-NRW: Ausfall der Internetwache der NRW-Polizei

Düsseldorf (ots) - Die Internetwache der NRW-Polizei beim Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen ist aufgrund einer technischen Störung am Donnerstag, 16. Juni 2016, um 16.37 Uhr ausgefallen und war für elektronische Nachrichten bis Freitag, 17. Juni 2016, um 13.49 Uhr nicht erreichbar.

Die elektronische Anzeigenaufnahme war in diesem Zeitraum nicht funktionsfähig.

Anzeigenerstatter und Hinweisgeber, die am 16. Juni in der Zeit von 16.37 Uhr bis 18.47 Uhr Nachrichten und Online-Anzeigen an die Internetwache der NRW-Polizei beim Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen versandt haben, werden dringend gebeten, diese Anzeigen und Hinweise erneut zu übersenden. Die in diesem Zeitraum eingegangenen Nachrichten können nicht mehr empfangen oder rekonstruiert werden.

Ab 18.47 Uhr wurde am Donnerstag automatisiert über die Störung der Internetwache informiert.

Die Störung ist beseitigt, die Internetwache der NRW-Polizei kann seit Freitag, 17. Juni 2016, 13.49 Uhr, wieder Nachrichten empfangen.

In Notfällen ist immer der Polizeinotruf 110 zu benutzen.

Rückfragen bitte an:
Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen
Pressestelle
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 939-7330,-7331
Fax: 0211 / 939-7339
E-Mail: pressestelle.lka@polizei.nrw.de

Original-Content von: Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen

Das könnte Sie auch interessieren: