Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Unbekannte stehlen Frontscheinwerfer

Northeim (ots) - Northeim, Göttinger Straße 13.08. - 15.08.2016

NORTHEIM (fg/pa) Diebe haben am vergangenen Wochenende ein Autohaus an der Northeimer Ortsdurchfahrt aufgesucht und von vier hochwertigen Limousinen die Frontscheinwerfer gestohlen. Tatort war das Außengelände des Unternehmens. Allein der Entwendungsschaden beträgt rund 7.000 Euro. Der Gesamtschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt.

An vier Jahreswagen hatten die Täter Seitenscheiben zerstört und vom Wageninneren aus die Motorhauben entriegelt, wonach die Frontscheinwerfer fachmännisch demontiert wurden. Von den Dieben fehlt jede Spur.

Der Zentrale Kriminaldienst der Northeimer Polizei hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen und fragt: Wer hat in der Zeit vom 13. bis 15. August auf dem Gelände im Bereich Göttinger Straße/Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße verdächtige Beobachtungen gemacht und kann möglicherweise nähere Angaben zum Tathergang machen? Hinweise erbitten die Beamten unter Telefon 05551 7005-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: