Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Nicht zugelassenen Pkw mit entwendeten Kennzeichen ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinfluss geführt.

Einbeck (ots) - Einbeck(pap) Eine Funkstreife hat am Dienstag, 26.07.2016, gegen 21.25 Uhr in der Einbecker Ortschaft Iber in der Northeimer Straße einen Pkw kontrolliert, der von einer 32 Jahre alten Frau aus einem Einbecker Ortsteil geführt wurde. Der 39 Jahre alte Ehemann saß als Beifahrer im Wagen. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass das Auto gar nicht zugelassen war. Die angebrachten Kennzeichen wurden Tage vorher in Göttingen als gestohlen gemeldet. Anstatt eines Führerscheins händigte die Frau ihren Personalausweis aus, da ihr die Fahrerlaubnis bereits behördlich entzogen worden war. Schließlich bestand durch das gezeigte auffällige Verhalten der Frau auch noch der Verdacht, dass sie das Auto unter Drogeneinfluss geführt hat, so dass sie sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Insgesamt wurden Verfahren eingeleitet wegen des Verdachts des Kennzeichendiebstahls, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: