Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Polizei ermittelt nach Unfallflucht in Willershausen

Bad Gandersheim (ots) - 37589 Kalefeld, OT Willershausen, Hintere Dorfstraße

Mittwoch, 20.07.2016, 21.15 Uhr, - Donnerstag, 21.07.2016, 14.15 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Eine Anzeige wegen Unfallflucht erstattete ein 23 jähriger Willershäuser am vergangenen Freitag bei der Polizei in Bad Gandersheim. Der junge Mann hatte gegen 14.00 Uhr einen Schaden an seinem PKW, der in Hinteren Dorfstraße parkte, bemerkt und die Polizei informiert. Ermittlungen ergaben, dass Unfallverursacher ein 63 jähriger Nachbar war, der den Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro beim Rangieren verursacht hatte. Noch nicht geklärt werden konnte, ob der Unfallverursacher bewusst weggefahren ist oder ob er den Zusammenstoß nicht bemerkt hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: