Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Dieseldiebstähle aus Baufahrzeugen

Northeim (ots) - In der Zeit vom 08. bis 11.07.2016 Baustellenbereich an der Kreisstraße 406, Streckenabschnitt zwischen Hollenstedt und der B 241

NORTHEIM (fal/pa) Unbekannte haben am vergangenen Wochenende an der K 406 den gesamten Diesel aus zwei Baufahrzeugen gestohlen. Außerdem wurde ein Anhängebolzen entwendet. Der Gesamtschaden beträgt circa 400 Euro. Von den Dieben fehlt jede Spur.

An einem Radlader hatten die Täter eine Tür aufgebrochen, um an die Entriegelung der Motorraumklappe zu gelangen. Anschließend wurden mithilfe einer Pumpe oder eines Absaugschlauchs circa 80 Liter Dieselkraftstoff aus dem fast vollen Tank entnommen.

Danach kletterten die Täter auf einen Bagger, öffneten den Tankdeckel und hinterließen auch dieses Fahrzeug mit leerem Tank. Darin befanden sich den Angaben nach noch rund 180 Liter Diesel.

Die Ermittler gehen davon aus, dass ein Transporter oder ein Fahrzeug mit Ladefläche zur Tatbegehung benutzt wurde. Zeugenhinweise erbittet der Zentrale Kriminaldienst der Northeimer Polizei unter der Rufnummer 05551 7005-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: