Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: 21-Jähriger ohne Führerschein gerät in Geschwindigkeitskontrolle

Northeim (ots) - Northeim, Einbecker Landstraße (Bundesstraße 3) Fahrtrichtung stadteinwärts 03.07.2016, 20:50 Uhr

NORTHEIM (fal/pa) Polizeibeamte haben am Sonntag im Northeimer Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und dabei einen jungen Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der deutlich zu schnell und ohne Fahrerlaubnis unterwegs war.

Gegen den Mann aus Bad Gandersheim wird ebenso strafrechtlich ermittelt wie gegen seine 25-jährige Beifahrerin, die als Fahrzeughalterin die Fahrt geduldet hatte. Der 21-Jährige hatte am Abend die Einbecker Landstraße in Richtung stadteinwärts bei erlaubten 50 km/h mit 87 Stundenkilometern befahren, als er in die Laserkontrolle geriet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: