Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit schwerstverletzter Person

Northeim (ots) - Dassel (Se) Gegen 08.36 Uhr befuhr ein 58-jähriger Fahrer eines Pkw Ford die Kreisstraße 528 zwischen Markoldendorf und Dassel. In einer leichten Linkskurve kam der Pkw aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Pkw wurde in den rechten Straßengraben geschleudert. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden und wurde anschließend schwer verletzt durch einen Rettungshubschrauber zum Uniklinikum Göttingen geflogen. Für den aus einem Dasseler Ortsteil stammenden Pkw-Fahrer besteht Lebensgefahr. Am Pkw entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: