Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Vier Wildunfälle mit Rehwild

Bad Gandersheim (ots) - 37574 Einbeck, ehemalige Gemeinde Kreiensen und 37589 Kalefeld, B 445

Freitag, 06.05.2016, - Sonntag, 08.05.2016, 06.00 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Vier getötete Rehe und etwa 5.000 Euro Sachschaden waren die Folge von mehreren Wildunfällen, die sich am vergangenen Wochenende auf der Bundesstraße 445, Höhe der Autobahn, zwischen Opperhausen und Ahlshausen, Rittierode und Salzderhelden und zwischen Kreiensen und Orxhausen ereigneten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: