Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Wildunfall

Bad Gandersheim (ots) - 37589 Kalefeld, Fissekentalstraße

Samstag, 06.06.2015, 17.50 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) 2000.- Euro Sachschaden entstanden bei einem Wildunfall am PKW eines 46 jährigen aus Osterode. Der Autofahrer hatte am Samstagnachmittag die Fissekentalstraße aus Willershausen in Richtung Willensen befahren und ein Reh, das die Straße überqueren wollte, erfasst. Der Aufprall war so stark, dass das Tier noch an der Unfallstelle verendete.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: