Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Auffahrunfall

Northeim (ots) - Northeim, Göttinger Straße -- Donnerstag, 07.00 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Donnerstag gegen 07.00 Uhr kam es auf der Göttinger Straße in Höhe Am Martinsgraben zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Autofahrerinnen leicht verletzt wurden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 4.500 Euro.

Eine 35 Jahre alte Northeimerin war auf der Göttinger Straße in Richtung Sudheim unterwegs. Im Kreuzungsbereich Am Martinsgraben musste sie vor der Lichtzeichenanlage anhalten. Eine hinter ihre fahrende 18 Jahre alte Northeimerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. An ihrem älteren Pkw entstand dabei ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme gab die 18-Jährige an, dass ihre Bremsen versagt hätten. Für eine technische Überprüfung wurde das Auto sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: