Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit Totalschaden

Osterode (ots) - Osterode (na) Einen wirtschaftlichen Totalschaden erlitt ein Pkw-Fahrer am Dienstagnachmittag in Osterode. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der 18-jährige Fahranfänger bei der Ausfahrt aus dem Kreisel Dreilinden die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam letztlich nach rechts von der Fahrbahn ab, wodurch unter anderem die Vorderachse abgerissen wurde. Zum Glück blieb der Fahrer unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: