Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Bargeld bei Weihnachtsfrühstück entwendet

Bad Gandersheim (ots) - 37581 Bad Gandersheim, Roswithastraße 16

Freitag, 19.12.2014, 10.55 - 11.55 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Während eines Weihnachtsfrühstückes der Klasse 3 b der Grundschule Bad Gandersheim entwendeten bisher unbekannte Täter Bargeld in noch nicht genau bekannter Höhe. Mehrere Mütter der Schüler / - innen der dritten Klasse hatten das Frühstück, das am Freitagmorgen in der Schule stattfand, vorbereitet und ihre Jacken, Mäntel und Handtaschen im Klassenraum abgelegt. In fröhlicher und vorweihnachtlicher Runde wurde am Weihnachtsfrühstück genascht und eine Aufführung der Kinder im Forum bestaunt. Diese Gelegenheit nutzen die Täter und entwendeten aus den vorgefundenen Geldbörsen mehr als 100.- Euro. Bisher wurden bei der Polizei zwei Anzeigen erstattet, es sollen jedoch noch mehrere Eltern geschädigt sein.

Weitere Geschädigten und Zeugen, die Hinweise zu den Dieben geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Gandersheim (05382/919200) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: