Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Rentnerin bestohlen

Bad Gandersheim (ots) - 37581 Bad Gandersheim, Dr. Heinrich - Jasper - Straße

Dienstag, 09.12.2014, 10.00 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Opfer eines dreisten Diebstahls wurde am Dienstagvormittag eine 89 jährige Rentnerin. Gegen 10.00 Uhr hatten mehrere Frauen an der Wohnungstür der Geschädigten in der Dr. Heinrich - Jasper Straße in Bad Gandersheim geklingelt. Mit der Begründung, der alten Damen im Namen einer kirchlichen Einrichtung einen Blumenstrauß zu überreichen, verschafften sie sich Zutritt zur Wohnung und stahlen in einem unbeobachteten Augenblick mehrere hundert Euro Bargeld aus einem Schrank. Bei den Täterinnen soll es sich um insgesamt drei Frauen gehandelt haben. Zwei seien ca. 25, die dritte Frau ca. 35 Jahre alt gewesen. Sie hätten Wollmützen und -handschuhe getragen und nur gebrochen Deutsch gesprochen.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Gandersheim (05382/919200) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: