Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Blitz Eis im Alten Amt - 2 Verkehrsunfälle
3 Verletzte

Bad Gandersheim (ots) - 37589 Kalefeld, Bundesstraße 248, Höhe BAB A 7

Mittwoch, 03.12.2014, 06.45 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Bei leichten Minus - Temperaturen und leichtem Niederschlag kam es am frühen Mittwochmorgen im Alten Amt zu plötzlich auftretenden Blitz Eis, das zu spiegelglatten Straßen führte. Auf der Bundesstraße 248 kam eine 27 jährige Seesenerin in Höhe der Autobahnbrücke ins Schleudern, prallte mit ihrem PKW gegen ein Verkehrszeichen und einen Leitpfahl und überschlug sich mehrmals auf einem angrenzenden Acker. Um der Seesenerin Erste Hilfe zu leisten, hielten mehrere Autofahrer am Fahrbahnrand der Bundesstraße an. Eine ebenfalls aus Seesen stammende 18 jährige konnte ihren PKW auf der glatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und prallte auf den PKW eines 45 jährigen Kalefelders. Die 27 jährige, die sich mit ihrem Auto überschlagen hatte, wurde schwerverletzt ins Northeimer Krankenhaus eingeliefert, die beiden anderen Autofahrer erlitten leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 9.000.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: