Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Versuchter Diebstahl eines Kleinkraftrades

Einbeck (ots) - Einbeck(schw) Durch Manipulation des Lenkradschlosses versuchte ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von Freitag, 21.11.2014, 16.00 Uhr bis Samstag, 22.11.2014, 08.30 Uhr ein, an der Straße Rosental abgestelltes Kleinkraftrad zu entwenden. Der 56-jährige Eigentümer des Kleinkraftrades hatte seinen Roller am Freitag, gegen 16.00 Uhr auf einem ausgewiesenen Zweiradstellplatz im Bereich Rosental / Hören abgestellt. Als er diesen am Samstag gegen 08.30 Uhr wieder in Betrieb nehmen wollte, stellte er fest, dass dieser nicht mehr auf dem Stellplatz, sondern auf dem angrenzenden Gehweg stand. Bei genauerer Betrachtung bemerkte er, dass eine unbekannte Person das Schloss beschädigt hatte, so dass dieses nicht mehr funktionstüchtig war. Des Weiteren wurde die Lenkradsperre mit Gewalt überwunden. Vermutlich wurde der Täter bei seiner Tatausführung gestört, so dass es lediglich bei einem Versuch des schweren Diebstahls blieb. Die Schadenhöhe kann auf ca. 200,- EUR beziffert werden. Sollten Zeugen Beobachtungen gemacht haben, die der Aufklärung der Tat dienen könnten, werden diese gebeten sich mit der Polizeidienststelle in Einbeck in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: