Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer

Uslar (ots) - 37170 Uslar, B 497, zwischen Neuhaus und Schönhagen, Samstag, 22.11.2014, 12.20 Uhr

USLAR/SCHÖNHAGEN (stüw.) Am Samstag, gegen 12.20 Uhr, kam es auf der B 497 zwischen Neuhaus und Schönhagen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 33-jährige Frau aus Uslar befuhr mit ihrem PKW die Bundesstraße 497 von Neuhaus kommend in Richtung Schönhagen. Kurz vor Schönhagen wollte sie nach links in die Straße "In der Loh" abbiegen. Zeitgleich versuchte ein 29-jähriger Mann aus dem Landkreis Holzminden mit einem Motorrad trotz eines bestehenden Überholverbotes zu überholen. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber zur Universitätsmedizin Göttingen verbracht. Die Bundesstraße musste kurzfristig gesperrt An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 11000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: