Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfallflucht am Kaiserteich - Polizei sucht Zeugen -

Osterode (ots) - Osterode, Schilfweg, 09.11.14, 15.00 Uhr - 16.50 Uhr

OSTERODE (US) Ein 56jähr. Hobbyangler aus Osterode hatte am Sonntag, gg. 15.00 Uhr, seinen PKW Hyundai Sonata am Kaiserteich, direkt hinter dem Dänischen Bettenlager abgestellt. Als er ca. 2 Stunden später zu seinem Fahrzeug zurück kehrte, stellte er Beschädigungen an der hinteren linken Stoßstange sowie am Kotflügel fest. Der unbekannte Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Sachschaden i.H.v. 1500,-- zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: