Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Dachlatte durchbohrt PKW bei Verkehrsunfall

POL-NOM: Dachlatte durchbohrt PKW bei Verkehrsunfall
verunfallter PKW

Uslar (ots) - L 554 (js) Am 17.03.14, gegen 18.11 Uhr, befuhr eine 39- jährige PKW- Fahrerin aus Wahlsburg mit ihrem Fahrzeug die L 554 aus Richtung Adelebsen kommend in Richtung Uslar. Kurz vor der Ortseinfahrt Verliehausen geriet das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Zaun und prallte anschließend gegen einen Baum. Bei dem Aufprall bohrte sich eine Dachlatte durch die Frontscheibe des PKW. Sie wurde anschließend von der Kopfstütze des Beifahrersitzes abgebremst. Die Fahrerin sowie ihr hinten rechts sitzender 4- jähriger Sohn erlitten leichte Verletzungen. Beide hatten offenbar einen Schutzengel. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Klinikum Göttingen gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: