Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Wildunfälle

Uslar (ots) -

K 431 und B 497 (js)
  Am 11.03.14, gegen 06.40 Uhr, befuhr ein 37- jähriger PKW- Fahrer 
aus einem Uslarer Ortsteil mit seinem Fahrzeug die K 431 aus Richtung
Delliehausen kommend in Richtung Espol. Ein Reh wechselte über die 
Fahrbahn, wurde vom PKW gestreift und flüchtete in den Wald. Am 
Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 100 EUR. 

Bereits um 06.15 Uhr am 11.03.14 befuhr ein 52- jähriger LKW- Fahrer aus Hardegsen mit seinem Fahrzeug die B 497 aus Richtung Uslar kommend in Richtung Neuhaus. Auch hier wechselte ein Reh über die Fahrbahn. Das Tier wurde vom LKW erfasst und verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: