Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: 20.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Northeim (ots) - Lindau, Bundesstraße Mittwoch, 26.02.2014, 16.33 Uhr

LINDAU (fal) - Am Mittwoch gegen 16.33 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Bundesstraße/Torstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro entstand und eine Person leicht verletzt wurde.

Ein 34-Jähriger aus dem Landkreis Kassel befuhr mit einem Sprinter die Bundesstraße in Richtung Katlenburg. Aus bislang noch ungeklärten Gründen rutschte der Sprinter in der abknickenden Vorfahrt geradeaus über den Kreuzungsbereich hinaus und prallte hier gegen eine Hauswand. An dem Sprinter entstand dabei ein Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Der Schaden an der Hauswand beträgt ca. 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: