Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfallflucht

Northeim (ots) - Ellierode, Sollingstraße Dienstag, 25. Februar 2014, 03.00 Uhr

ELLIERODE (fal) - Am Dienstag gegen 03.00 Uhr kam es auf der Sollingstraße in Ellierode zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 8.500 Euro entstand. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Der Unbekannte befuhr mit seinem Pkw die Sollingstraße in Richtung Hardegsen. In einer leichten Linkskurve kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kam es zur Kollision mit einem Sandsteinpfosten, der aus dem Boden gerissen wurde sowie mit einem Ford Mondeo und einem Fiat Ducato. Durch den Aufprall entstand an diesen beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Gegen 06.00 Uhr wurde der Verkehrsunfall polizeilich gemeldet. Im Rahmen einer Fahndung konnte der unfallverursachende VW Polo am Dienstagvormittag in der Feldmark nördlich von Ellierode versteckt unter Büschen und Bäumen verlassen aufgefunden werden. Die Ermittlungen zum Fahrzeugführer dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: