Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Brand im Gipswerk Niedersachsen

Osterode (ots) - 37520 Osterode, OT Dorste, Bundesstraße 241, Gipswerk Niedersachsen, Fr., 21.02.2014, 13.25 Uhr

OSTERODE(BB) Am Freitagmittag, 13.22 Uhr, wird bei der hiesigen Feuerwehrleitzentrale ein Feuer im Gipswerk Niedersachsen an der B 241 im Bereich Dorste gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte aus Osterode, Freiheit, Dorste und Förste sowie zweier Funkstreifenwagenbesatzungen der Osteroder Polizei ist eine starke Rauchentwicklung festzustellen. Auf dem Werksgelände schlagen unter einem Schleppdach eines Förderbandes für Gipsgestein bis zu 6 Meter hohe Flammen nach oben. Der Feuerwehr gelingt es schnell, den Brand unter Kontrolle zu bekommen und abzulöschen. So kommt es zu keinerlei weiteren Schäden an Gebäuden bzw. technischen Einrichtungen. Personen waren glücklicherweise zu keiner Zeit in Gefahr. Nach den Ermittlungen vor Ort gehen Polizei und Feuerwehr von einem technischen Defekt an der Förderanlage aus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: