Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Neu-Traktoren gestohlen - Zeugenaufruf der Northeimer Polizei

Northeim (ots) - Moringen, Fühlingsweg 18.02.2014, 22:00 Uhr, bis 19.02.2014, 16:00 Uhr

MORINGEN (fal/pa) Unbekannte haben vermutlich in Nacht zu Mittwoch (19.02.2014) vom Gelände eines Landmaschinenhandels in Moringen zwei neue Traktoren im Gesamtwert von 120.000 Euro gestohlen. Von den Tätern und Fahrzeugen fehlt bislang jede Spur.

Um auf das Firmengrundstück zu gelangen, hatten die Diebe zunächst den Zaun samt Pfosten auf einer Länge von etwa 30 Metern entfernt bevor sie die beiden Ackerschlepper auf einen bereitgestellten Tieflader aufluden und abtransportierten. Wie die Täter die verschlossenen Fahrzeuge öffnen und starten konnten ist noch völlig unklar.

Die Fahndung der Northeimer Polizei nach den beiden grünen "Claas"-Landmaschinen des Typs "Arion" dauert an. In diesem Zusammenhang bitten die Ermittler des Fachkommissariats 2 um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen, die in der Nacht zu Mittwoch am Moringer Fühlingsweg verdächtige Beobachtungen gemacht haben und eventuell nähere Einzelheiten zum Tatablauf schildern können, werden gebeten, sich unter Telefon 05551 7005-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: