Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Dieb greift in Führerhaus

Northeim (ots) - Northeim, Kurze Straße 10.02.2014, in der Zeit zwischen 09:45 und 10:00 Uhr

NORTHEIM (fal/pa) Während er im hinteren Bereich seines LKW mit Ladetätigkeiten beschäftigt war, ist am Montagvormittag ein 67 Jahre alter Auslieferungsfahrer bestohlen worden.

Der unbekannte Dieb hatte sich ungehindert Zugang zu dem unverschlossenen Führerhaus verschaffen können und war zwischen Beifahrersitz und Mittelkonsole auf die Aktentasche des 67-Jährigen aus dem Westharz getroffen. Daraus entnahm er unter anderem ein Navigationsgerät, ein Handy und ein Portmonee, in dem sich 280 Euro Bargeld befanden. Ein weiteres "Navi", das an der vorderen Scheibe befestigt war, ließ der Täter außer Acht.

Weder das Opfer noch dessen Kollege, der sich zur Vorfallszeit ebenfalls außerhalb des Lastwagens aufhielt, hatten von der Tat etwas bemerkt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: