Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Unfallflucht konnte aufgeklärt werden

Osterode (ots) - Osterode, Sösepromenade , 05.02.14, 15.20 Uhr

OSTERODE (US) Zeugen hatten am Mittwoch, gg. 15.20 Uhr, eine Unfallflucht auf dem Parkstreifen auf der Sösepromenade beobachtet und den Geschädigten über den Sachverhalt informiert. Der bislang unbekannte Fahrer eines Renault Megane stiess beim Ausparken gegen den PKW einer 31jähr. Frau aus Osterode. Ohne eine Nachricht zu hinterlassen, setzte er seine Fahrt fort, konnte aber anschließend ermittelt werden. Der Schaden beläuft sich auf 200,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: