Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Von der Fahrbahn abgekommen/Zeugen gesucht

Bad Gandersheim (ots) - Landesstraße 487, Höhe km 2,4, Bereich Kreiensen

Dienstag, d. 04.02.2014, 12.30 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Te) Nach eigenen Angaben war ein 51-jähriger Einbecker mit seinem BMW auf der Landesstraße 487 aus Richtung Ippensen in Richtung Greene unterwegs. In Höhe km 2,4 sei ihm im dortigen Kurvenbereich auf seinem Fahrstreifen ein dunkeler Lkw entgegengekommen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sei er nach rechts ausgewichen, von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Grabenüberfahrt geprallt. Dabei wurde er leicht verletzt (Prellungen im Schläfenbereich). Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 5.000,- Euro. Der Lkw-Fahrer entfernte sich, ohne schadensregulierende Maßnahmen getroffen zu haben. Der BMW-Fahrer entfernte sich zunächst ebenfalls, begab sich zu seinem Wohnort und informierte von dort die Polizei.Da bei ihm Hinweise auf Drogenkonsum festgestellt wurden, mußte er sich einer Blutentnahme unterziehen. Ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens wurde gegen beide Unfalllbeteiligte eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei Bad Gandersheim (05382/91920-115) bzw. die Polizeistation Kreiensen (05563/212) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: