Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit drei Beteiligten und zwei leicht verletzten Personen

Einbeck (ots) - -vo. Am Dienstag kam es gegen 18.50 Uhr auf der Bundesstr. 3 an der Abzweigung Brunsen zu einem Auffahrunfall mit insgesamt 3 beteiligten Fahrzeugen. An der Abzweigung wollte eine 50-jährige Honda Fahrerin aus Einbeck nach links abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihr fahrender auswärtiger 51-jähriger Fahrzeugführer hielt mit seinem Opel hinter dem Honda an. Ein weiterer dahinter fahrender 78-jähriger Fahrzeugführer aus Dassel erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Renault auf den vor ihn haltenden Opel auf. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Opel in der Mitte noch auf den abbiegenden Honda aufgeschoben wurde. Durch den Aufprall verletzten sich die Fahrer des Honda und des Opel leicht. Insgesamt entstand an allen drei Fahrzeugen ein Gesamtschaden von über 9000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: