Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Aufgeklärte Raubstraftat

Einbeck (ots) - Ein am 16.11.2013 angezeigter Straßenraub in der Einbecker Innenstadt konnte von der Polizei Einbeck aufgeklärt werden. Ein 19-jähriger Mann aus Einbeck verließ am 16.11.2013 nach 03.30 Uhr eine Discothek in der Innenstadt. Ihm folgte dabei ein Pärchen. Der Mann davon griff den Geschädigten noch in der Nähe der Discothek an, warf ihn auf den Boden und hielt ihn dort fest. Die Frau entwendete dann aus einer Hosentasche eine Geldbörse mit Papieren und einem kleinen Geldbetrag. Durch Befragen von bekannten Gästen in der Discothek zum damaligen Tatzeitpunkt und langwierigen Ermittlungen konnte der hiesige Ermittlungsbeamte tatsächlich zwei Personen als mutmaßliche Täter ermitteln. Die letzten Zweifel räumte dann noch der Überfallene aus, weil er die Täter einwandfrei wieder erkannte. Bei den bereits polizeilich in Erscheinung getretenen Tätern handelt es sich um eine 31-jährige Frau und um einen 29-jährigen Mann, beide aus dem Bereich Einbeck.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: