Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Schlafwandler auf Landesstr. unterwegs

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde der Polizei Einbeck gegen 02.40 Uhr eine ältere Person gemeldet, die im Schlafanzug auf der Landesstr. 572 zwischen Sülbeck und Drüber unterwegs sei. In der Tat fanden die eingesetzten Polizeibeamten einen 78-jährigen Mann vor, der nur bekleidet mit einem Schlafanzug und und einer Socke auf der Straße herumirrte. Der Mann reagierte zunächst nicht auf ein Ansprechen durch die Polizeibeamten und wollte seinen Weg ohne Worte weiter fortsetzen. Nach kurzer Zeit und erneutem lauteren Ansprechen wachte der Mann jedoch auf und konnte dann auch seine Personalien angeben. Wie er auf die Landesstr. gekommen war, konnte er sich aber selber nicht erklären. Der Schlafwandler wurde von der Polizei nach Hause gebracht. Bei Eintreffen an seinem Haus stand dort die Eingangstüre weit offen und seine Ehefrau schlief noch im Bett und hatte nicht mitbekommen, dass ihr Mann einen "kleinen Spaziergang" unternommen hatte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: