Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-STH: Polizei führt angekündigte Fahrradkontrollen durch

stadthagen (ots) - (BER)Nach der gemeinsam mit den weiterführenden Schulen und dem Schulelternrat an der Stadthäger Jahn - und Schachtstraße durchgeführten "Denkzettelaktion", wird das Polizeikommissariat in der 49. und 50. Kalenderwoche gezielte Schwerpunktkontrollen zum Thema "Fahrradfahrer" durchführen. Beleuchtungsmängel, falsches Verhalten an Fußgängerüberwegen und falsche Benutzung von Radwegen führen immer wieder zu Beanstandungen. Einsatzschwerpunkte sind die bekannten Brennpunkte an den Schulzentren, sowie der Bereich Bahnhof und Bahnhofstraße. Daneben werden Fahrradfahrer durch mobile Kontrollen in der gesamten Innenstadt überprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg
Polizei Stadthagen
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Vornhäger Straße 15
31655 Stadthagen
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
Fax: 05721/4004-150
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/
Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: