Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung im Nahbereich der Beachparty

Nienburg (ots) - WARMSEN/GROSSENVÖRDE (mue) - Am Sonntagmorgen, 17.07.2016, 04.45 Uhr, wurde außerhalb des Geländes der Beachparty eine auf dem Boden liegende Person von fünf bis sechs Tätern getreten. Zuvor soll das 19-jährige Opfer mittels Pfefferspray zu Boden gebracht worden sein. Die Person erlitt dabei erhebliche Prellungen und durch das Pfefferspray starke Schleimhautreizungen im Bereich der Augen und Atemwege. Laut Polizeiangaben handelte es sich bei den Tätern um drei Männer und zwei Frauen im gleichen Alter. Das Opfer kann zum Hergang und den Angreifern keine detaillierten Angaben machen. Die Polizei hofft daher auf Hinweise von Besuchern der Beachparty. Diese melden sich bitte bei der Polizei Uchte unter der Telefonnummer 05763/960710.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Thomas Münch
Telefon: 05021/9778-104
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: