Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Pkw aufgeschlitzt

POL-NI: Pkw aufgeschlitzt
Der aufgeschlitzte Opel; der Fahrer blieb unverletzt.

Nienburg (ots) - BÜCKEBURG (ma)

Die Fahrerseite eines Pkw Opel wurde gestern gg. 16.00 Uhr in Bückeburg, Am Oberstenhof, von der Palettengabel eines Radladers geradezu aufgeschlitzt.

Der Radlader war im Baustellenbetrieb eingesetzt und wurde von einem 48jährigen Portaner bedient. Die Palettengabel ragte über den Fahrbahnrand hinaus in die Fahrspur des vorbeifahrenden Pkw Opel hinein.

Der Fahrzeugführer, ein 77jähriger Mann aus Stadthagen, blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bückeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg

Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: