Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Überholenden im Gegenverkehr ausgewichen und von Straße abgekommen

Nienburg (ots) - LANDESBERGEN (mie) - Am Donnerstag, 20.11.14, gegen 15.00 Uhr, war eine Nienburgerin mit ihrem schwarzen Polo auf der B 215 aus Estorf kommend in Richtung Landesbergen unterwegs. In Höhe der Geflügelschlachterei kam der 67-Jährigen trotz Überholverbots auf ihrer Fahrbahn ein dunkles Fahrzeug entgegen, das eine Kolonne überholte. Um eine Kollision zu vermeiden wich die Polofahrerin aus, geriet auf den Grünstreifen und überfuhr einen Leitpfahl, wodurch das Fahrzeug beschädigt wurde. Die Polizei Stolzenau hofft auf Zeugen und nimmt Hinweise unter 05761/92060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: