Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Außenspiegel touchiert und geflüchtet - Zeugen gesucht

Nienburg (ots) - NIENBURG/LANGENDAMM (mie) - Am Freitagabend, 31.01.14, in der Zeit von 19.40 Uhr bis 20.20 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Autofahrer die Straße Westerbuchskämpe in Richtung Sportplatz. Kurz hinter der Ecke "In den Bergen" touchierte der Fahrer den Außenspiegel eines parkenden grauen VW Passat. Ohne sich um den Schaden am Spiegel zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort. Die Polizei Nienburg hofft auf Zeugenhinweise und nimmt diese unter 05021/97780 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: