Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Motorbrand zerstört BMW -Bild im Download-

Totalschaden am BMW

Nienburg (ots) - NIENBUERG (mie) - Am späten Vormittag des Donnerstag, 16.01.14, geriet der Motorraum eines BMW, der vor dem Bäckereishop in der Hannoverschen Straße geparkt war, in Brand. Durch das Feuer entstand an dem BMW Totalschaden.

Gegen 11.45 Uhr stellte der Nienburger seinen PKW auf der Parkfläche vor der Bäckerei ab und suchte den Shop auf, um einen Kaffee zu trinken. Eine Viertelstunde später bemerkten Passanten, dass der Motorraum des Fahrzeuges qualmte.

Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand ab, konnte einen Totalschaden an dem Auto des 80-Jährigen aber nicht mehr verhindern. Durch das Feuer wurde der neben dem BMW abgestellte Firmenwagen eines Celler Vermessungsbüro in Mitleidenschaft gezogen. An dem T5 entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Nach den ersten polizeilichen Ermittlungen ist eine technische Ursache Grund für den Motorbrand.

   -Bild im Download- 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: